Die Simpsons – Couch Gag zur 600. Folge komplett in VR!

simpsons-vr-google-cardboard

Die vielfach ausgezeichnete Zeichentrickserie "Die Simpsons" feiert ihre 600. Folge mit einem Couch Gag komplett in Virtual Reality umgesetzt. Die berühmten Couch Gags sind die Eröffnungsszenen einer jeden Folge, welche sich immer wieder unterscheiden. In den Couch Gangs sind neben lustigen eigenen Ideen auch immer wieder anspielungen auf andere Zeichentrickserien zu finden. Jetzt zur Eröffnung der 28. Staffel, nach über 27 Jahren, feiern Google und Fox die 600. Folge gemeinsam mit einem VR Couch Gag, für jeden kostenlos in den "Google Spotlight Stories"-Apps für Android und iOS verfügbar.

Das als Plattform Googles Virtueal-Reality-Experiment Google Spotlight Stories ausgewählt wurde, ist kein Zufall. Der Zuschauer bemerkt direkt, dass hier ein bewährtes Konzept mit neuen Anstrich des Simpsons Universum entstanden ist. Im Clip könnt ihr euch umschauen und entdeckt je nach Betrachtungsfeld andere Easter Eggs und witzige Szenen. Ein wiederholtes schauen des paar minütigen Clips lohnt sich daher auf jeden Fall. Das ganze könnt ihr natürlich auch ohne VR-Brille genießen, das drehen des Smartphones erlaubt euch ebenfalls die einzelnen Szenen des Videos zu betrachten. Und das beste: Wer nicht genug kriegen kann, Google Spotlight Stories bietet dutzende weitere VR-Filme von teils namenhaften Regisseuren.

Weitere Couch Gags

Ein Couch Gag im Breaking Bad Style, der berühmten Serie in dem ein Lehrer nach seiner Krebsdiagnose anfängt Crystal Meth zu kochen um mit dem Erlös, Geld für seine Familie zusammen zu tragen.

Oder was haltet ihr an den Couch Gag angelehnt an die Hobbit-Sage ?

Ein weiterer Couch Gag in Anlehnung an die berühmten Zeichentrickserie "Adventure Time", dessen Intro mit bekannten Simpsons Figuren nachgestellt wurde.